Gebäudemanagement

Komplexität benötigt Spezialisten

Wir sehen das Gebäudemanagement als autarke Disziplin, als eine von vielen operativen Teilbereichen des Facility Managements obwohl es in der Praxis häufig mit dem Facility Management verwechselt und gleichgesetzt wird.

Die Anforderungen an das technische, kaufmännische und infrastrukturelle Management sind infolge der sich stetig ändernden Rahmenbedingungen hoch. Hier sind Spezialisten erforderlich, welche den Überblick behalten, diese neuen Bedingungen verfolgen und kurzfristig ins operative Geschäft umsetzen. Insbesondere bei Eigentümern und Investoren werden diese Leistungen extern vergeben um die eigenen personellen Ressourcen so gering wie möglich zu halten.

Bedarfsgerechte Vertragskonzeptionen für das Gebäudemanagement unter Einbezug Ihrer strategischen Standort- oder Portfolio Ziele sind neben den operativen Leistungskontrollen unser Angebot an Sie.

Nicht so viel wie möglich, sondern nur so viel wie nötig.

 

Haben Sie Fragen zum klassischen Gebäudemanagement, zu Instandhaltungen, Instandsetzungen oder Prüfungen? Haben Sie die Verantwortlichkeiten zu diesen Leistungen geregelt und erhalten Sie regelmäßig die notwendigen Dokumentationen? Welche Leistungen können überhaupt erbracht werden und können Leistungen miteinander kombiniert werden, um Kosten zu sparen? Sind Ihre Preise marktkonform und wird die Leistung auch gemäß den Vorgaben erbracht? Sind alle Mängel an der Immobilie beseitigt worden?

Sprechen Sie uns an! Wir unterstützen sie gerne.

Interessen vertreten

Prozesse analysieren

Mietverträge optimieren

Dienstleistung prüfen

Schnittstellen verringern

Betriebskosten senken